Informationen für Kostenträger

Alles Wichtige auf
einen Blick für Kostenträger.

Scewo BRO ist ein vollwertiger Elektrorollstuhl, der mit intelligenten Technologien die selbstständige und sichere Bestreitung des beruflichen und privaten Alltags ermöglicht. Diese einzigartige Kombination von Technologie und Intelligenz vereint mehrere Hilfsmittel in einem Produkt.

Ganz einfach anmelden bei Interesse einer Scewo BRO Produktpräsentation vor Ort.

Hier anmelden

In aller Kürze

Das Wichtigste.

Scewo BRO ist ein selbstbalancierender Elektrorollstuhl, der ohne den Einsatz von Rumpfstabilität mit einem Handjoystick gesteuert wird. Dank der beiden grossen Räder ist er auf verschiedenen Untergründen sicher und wendig unterwegs.

Dank der intelligenten Treppensteigtechnologie mit Spurhalte-Hilfe können verschiedene Hindernisse eigenständig überwunden werden und Umbauten an Gebäuden sind nicht notwendig.

Die Möglichkeit, ein Gespräch auf Augenhöhe zu führen und der erweiterte Aktionsspielraum durch den Sitzlift sorgen für eine soziale Inklusion dank der gleichwertigen Teilhabe am Alltag.

Die einzigartige Fernsteuerung ermöglicht das einfache Verladen in handelsübliche PKWs und BRO kann mit diversen Zusatzprodukten auf die individuellen Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden.

BRO ermöglicht, dass weniger Anpassungen zu Hause, am Arbeitsplatz oder am Ausbildungsort erforderlich sind. Darüber hinaus verringert er die finanzielle Belastung durch die Abhängigkeit von einer Pflegeperson.

Der Elektrorollstuhl Scewo BRO verfügt über die deutsche Hilfsmittelnummer (18.50.08.0001), die für die Finanzierung über eine Versicherung benötigt wird.

BRO Sitzlift Arbeitsplatz
Sitzlift Regal

Information

Kassen.

Scewo BRO ist das einzige treppensteigende Hilfsmittel im Hilfsmittelverzeichnis zur selbstständigen Nutzung. Er überwindet auch Stufen, Schwellen und Steigungen. Dies ermöglicht z.B. eine selbstständige Bewältigung des Weges zum Arzt oder Therapeuten. Mehr Informationen zum Produkt ist hier zu finden.

Auch ein bereits ausgelieferter BRO wird durch regelmäßige Updates mit neuen Funktionen bereichert. Somit sind teure Nachrüstungen oder Umversorgungen nicht nötig und die Software des Rollstuhls veraltet technisch nicht.

Anhand der Log-Dateien kann das Sanitätshaus Defekte aus der Ferne identifizieren. So ist das Problem schneller gefunden und kann effizienter und einfacher behoben werden. Dies verhindert auch lange Einsätze von Ersatzgeräten während der Wartung.

marks
Da BRO u.a. den Bedarf an Assistenz-
kräften zur Stufen-
überwindung eli-
miniert, amortisiert er sich in absehbarer Zeit und erfüllt das Wirtschaftlich-
keitsgebot der Kostenträger.
Christian Au
LL.M Rechtsanwalt und
Fachanwalt für Sozialrecht

Information

Arbeitsamt.

Scewo BRO ist das einzige treppensteigende Hilfsmittel im Hilfsmittelverzeichnis zur selbstständigen Nutzung. Er überwindet Stufen, Schwellen und Steigungen ohne fremde Hilfe. Dies ermöglicht den selbstständigen Zugang auch zu nicht barrierefreien Arbeits- und Ausbildungsorten sowie das ganztägige Sitzenbleiben im Rollstuhl. Mehr Informationen zum Produkt ist hier zu finden.

Dank dem integrierten Sitzlift erhöht sich der Aktionsradius des Nutzenden enorm. Ein Umbau des Arbeitsplatzes wird überflüssig und Gespräche auf Augenhöhe werden zur Normalität. Ein barrierefreier Zugang: Dies ist unabdingbar für die Teilhabe an Bildung und am Arbeitsleben.

Der kompakte Transportmodus inklusive Fernsteuerung macht einen Fahrzeugumbau überflüssig und ermöglicht das Verladen von BRO in einen gewöhnlichen Personenwagen. Die intuitive App inkl. Rückfahrkamera erhöht die Sicherheit und minimiert die Hilfsbedürftigkeit.

marks
Der Scewo BRO ist zum Erreichen des Zieles der Ein-
gliederungshilfe gem. § 90 ABS. 5 SGB IX, die selbst-
ständigere Lebensführung, erforderlich.
Christian Au
LL.M Rechtsanwalt und
Fachanwalt für Sozialrecht