4. Dezember 2020 | #Events und mehr

Spendenaktion 3. Dezember – Scewo sammelt für Muskelkranke Menschen

Am 3. Dezember ist der Tag der Menschen mit Behinderung. Jedes Jahr organisieren wir an diesem Tag eine Spendenaktion für eine Schweizer Stiftung, die sich für Menschen mit einer Behinderung und deren Bedürfnisse einsetzt. Dieses Jahr sammeln wir für die Schweizerische Muskelgesellschaft.

Für Gleichberechtigung und Selbstbestimmung

Eine Zukunft, in der Menschen mit einer Muskelerkrankung selbstbestimmt und gleichgestellt leben können, danach strebt nicht nur die Schweizerische Muskelgesellschaft, sondern auch Scewo. In der Schweiz sind über 10’000 Menschen von einer Muskelerkrankung betroffen. Diese meist geerbten Krankheiten beeinträchtigen das Leben schwer. Daher ist es umso wichtiger, dass wir uns für die Bedürfnisse dieser Menschen, aber auch diejenigen ihrer Angehörigen einsetzen.

Eine Tradition bei Scewo

Letztes Jahr haben wir auf den Strassen von Winterthur als Samichlaus und Schmutzli verkleidet Punsch und Glühwein ausgeschenkt. Dadurch konnten wir einerseits die Aufmerksamkeit auf diesen speziellen Tag lenken und andererseits Spenden für die Stiftung Cerebral sammeln. 2018 haben wir uns mit dem BRO, einem grossen Teddybären und einem Schild auf den Weg zum Zürich Hauptbahnhof gemacht. Auch dort hat unsere Aktion einen sehr positiven Anklang gefunden. Doch in diesem Jahr ist leider alles anders. Darum haben wir uns entschieden, die Spenden online zu sammeln.

Es warten tolle Goodies auf Dich

Deine gute Tat wird von uns belohnt und zwar mit richtig coolen Dingen! Zum Beispiel die Möglichkeit, ein Scewo-Teammitglied exklusiv auszuquetschen oder aber ein Fanpaket, das sich anfühlt wie fünf Mal Weihnachten. Wir sind sicher, es ist für jede*n etwas dabei. Die eingenommenen Spenden gehen vollumfänglich an die Schweizerische Muskelgesellschaft. Die Kosten für Merchandise, Personalaufwand und Weiteres übernehmen wir. 

Tausend Dank für Deine Unterstützung!