Finanzierung Deutschland

So funktioniert die Finanzierung in Deutschland.

Hier findest Du alle wichtigen Informationen zur Finanzierung Deines BROs in Deutschland.

 

Lerne BRO kennen

Mein Erster BRO

Wie finanzierst Du Deinen BRO?

Krankenkasse

Bezug über die Krankenkasse.

Scewo BRO kann offiziell über die Krankenkassen abgerechnet werden und ist im deutschen Hilfsmittelverzeichnis mit der Nummer 18.50.08.0001 aufgenommen.

Damit es mit Deinem Antrag bei der Krankenkasse oder Versicherung klappt, benötigst Du die folgenden Dokumente:

  • Ärztliches Rezept für einen BRO und eine Begründung.
  • Eine Probefahrt, welche in einem Erprobungsbogen dokumentiert ist.
  • Ein Sanitätshaus, welches Dir einen Kostenvoranschlag ausstellt und alle Dokumente für Dich einreicht.

Wie der ganze Prozess abläuft und was Du bei den einzelnen Schritten beachten musst, haben wir Dir hier abgebildet.

Die Hilfsmittelnummer alleine ist keine Garantie für eine Kostenübernahme. Wie eine Hilfsmittelnummer eine Übernahme unterstützen kann, liest Du in diesem Blog.

Privatkauf

BRO mit eigenen Mitteln bezahlen.

Es ist immer möglich, BRO selbst zu finanzieren. Auch hier unterstützen Dich unsere Partner gerne.

Stiftungen

Bitte eine
Stiftung um Unterstützung.

Wenn Du gemäss Versicherung und/oder Kasse keinen oder nur einen Teil-Anspruch auf unseren Elektrorollstuhl hast, gibt es die Möglichkeit, Stiftungen für einen finanziellen Zuschuss anzufragen.

Hier findest Du einen Überblick über die deutschen Stiftungen.

Bist Du noch unsicher?

Konnten wir Deine Fragen nicht beantworten oder benötigst Du noch weitere Informationen? Kontaktiere uns ungeniert, wir helfen gerne.

Partner finden

Unser
Partner
in Deiner Nähe.

Wir können auf tolle Partner aus der Schweiz, aus Deutschland und aus Österreich zählen. Weitere Partner kommen laufend dazu. Unsere Partner stehen Dir gerne für Beratungsgespräche, Probefahrten sowie Wartung und Reparaturen Deines BROs zur Verfügung.
    • Alle anzeigen
    • Schweiz
    • Deutschland
    • Österreich