Auf Erfolgskurs | Januar 2022

Kunden aus der Schweiz, aus Deutschland und Österreich sind bereits in ihren neuen Alltag mit BRO gestartet. Wir zählen sechs Sanitätshäuser zu unseren Scewo-Partnern. Die Scewo Family ist zu knapp 40 Mitarbeitern herangewachsen.

Erste BRO-Fahrer im Alltag | August 2020

In überdimensionalen Geschenkpaketen verstecken wir unsere ersten zwei Serien-Elektrorollstühle – besser gesagt BROs. Auspacken und mit nach Hause nehmen dürfen sie Kunden, die uns bereits seit dem Studentenprojekt unterstützt haben.

Expansion Deutschland und Österreich | Mai 2019

Wir reisen mit einer grossen Überraschung im Gepäck an eine Deutsche Messe: Ab sofort sind auch Reservierungen aus Deutschland und Österreich möglich.

Start Vorverkauf Schweiz | Juli 2018

Mit viel Rambazamba stellen wir BRO erstmals der Öffentlichkeit vor. Highlight des Abends: Wir nehmen erstmals Reservierungen aus der Schweiz entgegen.

Gründung Scewo AG | September 2017

Bernhard Winter, Pascal Buholzer und Thomas Gemperle machen es offiziell: Sie gründen die Scewo AG und werden zu jungen Unternehmern.

An der Startlinie vom Cybathlon | August 2016

Es folgt die Teilnahme am Cybathlon, ein Wettkampf, bei dem assistive Technologien in Sachen Alltagsfähigkeit gegeneinander gemessen werden.

Von heute auf Morgen viral | August 2015

Wir stellen ein Video vom ersten Prototypen online, das sich Millionen von Menschen anschauen. Interessierte aus aller Welt klingeln sich in unser Kämmerlein an der ETH durch – sie möchten Scalevo kaufen! Nun schliesst sich auch Mitgründer Pascal Buholzer an. Aus Scalevo wird Scewo.

Studentenprojekt «Scalevo» | August 2014

In einem Studentenprojekt der ETH und ZHdK entwickeln zehn Studenten – darunter die Scewo-Mitgründer Bernhard Winter und Thomas Gemperle – innerhalb von neun Monaten einen ersten fahrtüchtigen Prototypen, der eine Person transportieren können soll. Die Idee vom treppensteigenden Elektrorollstuhl ist geboren.