18. November 2020 | #Partner*innen & Business

Ein rundum zufriedener Partner

Ein weiterer BRO ist in seinem neuen Zuhause angekommen. Und in was für einem! Am 17. November durften wir dem Team von Rundum Ortho und Reha in Bern ihren BRO überreichen. Kund*innen aus der Region Bern haben nun die Möglichkeit, bei ihnen eine Testfahrt zu machen.

Partnerschaft Plus

Unsere erste Partnerin in der Schweiz ist ausgerüstet und geschult. Es ist ein sehr grosser Schritt für uns und einer, der uns und auch Rundum besonders am Herzen lag. «Wir arbeiten seit zwei Jahren mit Scewo zusammen. Für uns ist das mehr als einfach eine Partnerschaft», meint Michael Hirsiger, Inhaber von Rundum. Vor rund zwei Jahren sind sie durch eine Berichterstattung auf uns aufmerksam geworden und konnten sich sogleich mit unserer Vision identifizieren. Das Verschieben von Grenzen und das Schaffen von Freiheit gehören auch bei Rundum zu den Kernzielen.

Rundum Schulung

Eine gemeinsame Vision

Für Rollstuhlfahrer*innen bisher unzugängliche Orte wieder zugänglich zu machen, Grenzen zu brechen und zu einem freieren, unabhängigerem Leben beitragen ist unsere Vision. Eine Vision, die die Jungs von Rundum ortho und reha mit uns teilen. Genau wie wir wollen sie dies «mit etwas unkonventionellen Ansätzen und mutigen Vorhaben» erreichen, wie sie sagen. Da steht einer erfolgreichen Zusammenarbeit wohl nichts im Weg!

Michael Hirsiger
Seit Jahren sagen wir, das Aussehen von Hilfsmitteln muss attraktiver werden. Scewo zeigt nun allen: Es ist möglich!
Michael Hirsiger
Inhaber von Rundum

Einkaufen als Erlebnis

Wenn man das Lokal von Rundum in Bern-Liebefeld betritt, fühlt man sich gleich wohl und gut aufgehoben. «Wir haben versucht, eine Erlebniswelt zu schaffen. Das Ziel ist es, dass der*die Kund*in erleben kann, was unsere Produkte können. Er*sie soll dieses Erlebnis mit nach Hause nehmen und davon erzählen», erklärt Michael das Konzept des neuen Lokals. Rundum ist erst im September eingezogen und hat noch einiges geplant. Die Highlights sind die Kletterwand, die für das Therapieklettern genutzt wird, und die offene Werkstatt. Hier können die Kund*innen gleich beim Service ihres Rollstuhls zuschauen. Weiter auf dem Plan stehen ein Parkour hinter dem Haus, anhand dessen man das Equipment gleich ausprobieren kann sowie ein Teil eines Autos, bei dem man das Ein- und Ausladen des Rollstuhls ausprobieren kann.

Mensch im Zentrum

Der Mensch steht hier im Zentrum. «Das Schlimmste wäre für mich, wenn ein* Kund*in als Feedback schreiben würde, dass er*sie bei uns nur eine Nummer war», sagt Matthias Rothe, Inhaber von Rundum. Dass die Kund*innen nicht einfach nur Nummern sind, wurde auch bei der Schulung der Mitarbeiter*innen klar. Die vier Teilnehmer*innen, Domenic, Markus, Rahel und Joel haben BRO ausgiebig getestet und uns viele wertvolle Inputs mit auf den Weg gegeben. Das Treppensteigen und die Sicherheit von BRO haben sie besonders überzeugt.

Wir sind uns sicher: Hier fühlen sich nicht nur die Kund*innen wohl, sondern auch unser BRO.

Du interessierst Dich für eine Probefahrt im Raum Bern? Dann melde Dich direkt beim Rundum-Team: info@rundum.ch

Matthias Rothe
Das Schaffen von Vertrauen und Akzeptanz zu einem Hilfsmittel ist grundlegend für die Steigerung des Wohlbefindens im Alltag.
Matthias Rothe
Inhaber von Rundum

Über Rundum Ortho und Reha

Anfang des Jahres 2020 haben Hock’n’roll und Ortea fusioniert und sich mit 139 Jahren Erfahrung im Rucksack zu einem neuen Abenteuer aufgemacht. Den Standort in Bern-Liebefeld haben sie im September bezogen und sind laufend daran, Ideen umzusetzen. Ein Ort, an dem die Barrierefreiheit gelebt und auf ein neues Niveau gehoben wird.